Sambarhythmen für Mindestlohn

KUNDGEBUNG „Bündnis“ demonstriert auf dem Schlossplatz

WIESBADEN Unter dem Motto „dem Mindestlohn eine Stimme geben“, hat am Samstag das „Bündnis für einen Mindestlohn“ eine Kundgebung auf dem Schlossplatz veranstaltet. Mit lauten Sambarhythmen verschaffte sich das gewerkschaftsnahe Bündnis Gehör bei den Passanten und warb für die Einführung eines Mindestlohnes von 7,50 Euro die Stunde. weiterlesen

Erschienen am 14.09.2009 im Wiesbadener Kurier

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>