Schlagwörter: Gesundheit

Wenn Schäfchen zählen nicht mehr hilft

Bild: a.froese
Bild: a.froese

Schlechter Schlaf macht krank, dumm und dick – so bringt ein Schlafforscher die Folgen von Ein- und Durchschlafstörungen auf den Punkt. Knapp ein Viertel aller Deutschen leiden darunter. Bei der Arbeit wirkt sich der Schlafmangel dann durch Unkonzentriertheit und Sekundenschlafattacken aus. Glücklicherweise haben die Forscher auch eine gute Nachricht: Schlafen kann man lernen.
Weiterlesen

MULTITASKING: Alles gleichzeitig und sofort – aber nicht besser

Die Zeit ist knapp, die To-do-Liste lang. Beschäftigte versuchen deshalb häufig, möglichst viele Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Sie „multitasken“. Doch der Mensch ist keine Maschine und kann nur bestimmte Tätigkeiten gleichzeitig ausführen. Wer das missachtet, erhöht den Stresspegel und die Fehlerrate – und braucht sogar noch mehr Zeit für seine Aufgaben. Weiterlesen