Schlagwörter: Raubkopie

Musikindustrie macht einen auf Wiesbadener SPD

Die Wiesbadener SPD machte sich vor einigen Jahren zum bundesweiten Gespött, als sie damals ihren Oberbürgermeisterkandidaten Ernst-Ewald Roth vergaßen zur Wahl anzumelden. Besonders dumm an der Sache: Roth wurden damals gute Chancen auf den Wahlsieg eingeräumt. Der ehemalige Pfarrer gab extra Amt und Würden auf, um in die Politik zu wechseln. Der deutschen Musikindustrie ist jetzt etwas ähnliches passiert. Weiterlesen