TERMS AND CONDITIONS MAY APPLY

tacmaWas unterschreiben wir eigentlich genau, wenn wir bei den Terms and Conditions „I agree“ klicken?

Terms and Conditions may apply ist ein us-amerikanischer Dokumentarfilm, der der Frage nachgeht, was genau wir da eigentlich unterschreiben, wenn wir bei den Geschäftsbedingungen von Google, Facebook, Amazon, Ebay, LinkedIn, Evernote usw. „I agree“ anklicken. Bislang gibt es nur ein kurzes Preview auf der Homepage zu sehen. Hoffentlich kommt da bald mehr. Sehr interessant und nützlich sind hingegen die Hinweise, wie man als User im Netz sparsamer mit seinen Daten umgehen kann.

Eine besondere Aktualität gewinnt der Film natürlich vor dem Hintergrund der aktuell laufenden Debatte um die Enthüllungen von Edward Snowden zu #Prism, #Tempora und der Überwachung durch Geheimdienste wie die NSA.
Wer angesichts dem Ausmaß der Überwachung der Geheimdienste noch immer glaubt, ihn betreffe das nicht, weil er oder sie nichts zu verbergen habe, dem empfehle ich diesen kurzen Clip, der die Gefahren von Überwachung aufzeigt, und erklärt, warum der oft gehörte Spruch „Wer nichts zu verbergen hat, hat auch nichts zu befürchten“ ein großer Irrtum ist.

Der Deutsche Journalistenverband, Creative Commons Deutschland, Chaos Computer Club, Greenpeace, Netzpolitik.org und viele weitere Organisationen und Vereinen haben eine Petition ins Netz gestellt, die ein Ende der ausufernden Überwachung fordert. wer sie unterschreiben will, klickt einfach hier.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>